Gastschützen


Hinweis:

Durch den ganzen Regen in den letzten Wochen & Monaten, ist das Gelände und der Parcours, sehr matschig. 

Gummistiefel sind von Vorteil.

26
APR

Arbeitseinsatz & Parcourssperre

Parcours & Bogenwiese, ab 13:00 Uhr

Für die Vorbereitungen des TeamMatch, sowie deren Durchführung, ist der Parcours gesperrt. Es ist kein Schieß- & Gastschützenbetrieb möglich.

1
JUN

Arbeitseinsatz & Parcourssperre

Parcours & Bogenwiese, ab 08:00 Uhr

Für die Vorbereitungen der Luchsjagd sowie deren Durchführung, ist der Parcours gesperrt. Es ist kein Schieß- & Gastschützenbetrieb möglich.

Umbau Feldparcours & Sperrung Parcours

Am Freitag, den 05.04.2024 ab 17 Uhr, bauen wir den Feldparcours um. Aus diesem Grund ist ab 17 Uhr, der 3D Parcours gesperrt. Wer Lust hat, kann gerne zum Helfen kommen.
02. Apr. 2024 um 11:28 Uhr

Artikel aus der Traditionell Bogenschiessen über unseren Parcours.


Liebe Gastschützen, 

Ihr könnt gegen ein Scheibengeld von 12€ pro Person, (Kinder bis 10 Jahre FREI)  und vorheriger Anmeldung natürlich auch als Gastschützen bei uns schießen. Vorort ist eine BARGELD Zahlung nicht möglich!

Auf dem Gelände der Bowhunter-Castrop e.V. dürfen Gäste nur mit eigenem Material, sowie über Schießerfahrung verfügen.  Die Größe der Gruppe im Parcours ist auf 5 Personen limitiert.

Gerne könnt Ihr uns als Gastschützen besuchen. Egal wie oft ihr uns besucht, oder schon bei uns wart, meldet Euch bitte telefonisch vorab an. Weiter bitten wir Euch, das Anmeldeformular auszufüllen. Alle weiteren Infos findet ihr hier auf der Seite.

Das Anmeldeformular ist bei jedem Besuch Pflicht!

Zahlung:

Mit der Anmeldung über das Formular, erhaltet ihr auch die Info per E-Mail, über die Bezahlmöglichkeiten. 
Ein Tagesticket online zu kaufen, ist auch möglich: Tagesticket

Ihr könnt Ihr den Gastschützenbeitrag auch auf die herkömmliche Weise vorab überweisen:

Bowhunter Castrop e.V.
IBAN DE19 4265 0150 0000 8086 91BIC 
WELADED1REK

Oder per PayPal als Freund:
Die E-Mail Adresse für PayPal-Zahlungen lautet:  
Zahlung@bowhunter-castrop.de

Das Schießen ohne vorherige Anmeldung und deren Bestätigung ist ausdrücklich untersagt! 

Gastschützen, die mit eigenem Material, sowie über Schießerfahrung verfügen, melden sich bitte ausschließlich bei den folgenden Personen:
Interessenten /Anwärter wenden sich an: Udo Gron 
+49 176 31396884
Gastschützen: wenden sich an Christian Brumann:  +49 175 2087358


Tagesticket online buchen:

Hierfür ist eine Registrierung auf unserer Webseite erforderlich.

Vorort ist eine BARGELD Zahlung nicht möglich! 

Zahlung:

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Euch zur Verfügung:

  • per Gutschein
  • per PayPal
  • per Apple Pay
  • per Google Pay
  • per Kreditkarte
  • per iDeal
  • per giroPay

Hierfür ist eine Registrierung auf unserer Webseite erforderlich.

Allgemein gilt: 

Im Parcours gefundene Pfeile können in der Finde-Tonne abgelegt werden. Jeder vom Schützen produzierte Müll, insbesondere Pfeilschrott wird zu Hause entsorgt und verbleibt nicht auf dem Vereinsgelände. Die Verletzungsgefahr für die Helfer, die den Müll entsorgen ist einfach zu groß. 

Schützen sollten nur Distanzen schießen, die auch zuverlässig vom Schützen zu treffen sind.  

Wer zu Trainingszwecken von einer anderen Distanz schießen möchte oder sich nach seiner eigenen Fähigkeit richten möchte, kann jede Distanz auf der gedachten Linie vom roten Pflock zum Tier wählen. 

Von dieser Linie darf aus Sicherheitsgründen nicht seitwärts abgewichen werden.

Bitte beachten! Bevor Sie bei uns schießen, sind in jedem Fall vorab die Nutzungsbedingungen zu lesen und zu beachten. Eine Haftpflichtversicherung ist für jeden, der bei uns schießen will absolute Pflicht!! 

Es gelten folgende Einteilungen für unsere Schießpflöcke:

Hinweis: Wir verfügen über keinen Kinderpflock im Parcours. Die Kinder schießen Im eigenen ermäßen der Eltern/Aufsichtsperson, so dass das Target getroffen werden kann.

GRÜN (Jagdpflock): 

Der Pflock für alle Erwachsenen und alle Bogenklassen. Die Entfernungen zum Tier sind jagdlich gestellt. 

BLAU (DFBV konform): 

Der Pflock für alle Erwachsenen und alle Bogenklassen. Die Entfernungen befinden sich in der Range des DFBV.

Distanzen von Blau nach DFBV:

Gruppe 4: maximal 18 Meter
Gruppe 3: maximal 32 Meter
Gruppe 2: maximal 41 Meter
Gruppe 1: maximal 55 Meter 

ROT: 

Der sportliche Pflock für die, die es wissen wollen. Nur für Schützen, die über die entsprechende Schießerfahrung verfügen. Sicherheit geht vor!

Distanzen für Rot:

Gruppe 4: 15 - 27 Meter
Gruppe 3: 25 - 37 Meter
Gruppe 2: 35 - 47 Meter
Gruppe 1: 47 - Offen / Meter


Beachtet bitte die Nutzungsbedingungen / Schießordnung:

Wir unterstützen das Projekt 3D Bow Kids



Bei den Parcours, die sich 3D Bow Kids anschließen, dürfen Kinder bis mindestens 10 Jahre kostenlos als Gastschütze mit schießen. Wir sind der Meinung, dass die Pfeile der Kleinsten wenig Schaden auf den Targets anrichten und wir so die Familien unterstützen können, öfter schießen zu gehen.

Weitere Infos zum Projekt: