Cover overlay

Gastschützen



Hier noch einmal der Hinweis an unsere Gastschützen & Schützen:

Gerne könnt Ihr uns als Gastschützen besuchen. Egal wie oft ihr uns besucht, oder schon bei uns wart, meldet Euch bitte telefonisch vorab an. Weiter bitten wir Euch, das Anmeldeformular auszufüllen. Alle Infos findet ihr hier auf der Seite.

Im Parcours gefundene Pfeile können in der Finde-Tonne abgelegt werden. Jeder vom Schützen produzierte Müll, insbesondere Pfeilschrott wird zu Hause entsorgt und verbleibt nicht auf dem Vereinsgelände. Die Verletzungsgefahr für die Helfer, die den Müll entsorgen ist einfach zu groß. Beachtet bitte die Nutzungsbedingungen / Schießordnung.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Liebe Gastschützen, 

Ihr könnt gegen ein Scheibengeld von 12€ pro Person  und vorheriger Anmeldung natürlich auch als Gastschützen bei uns schießen. Vorort ist eine BARGELD Zahlung nicht möglich!

Auf dem Gelände der Bowhunter-Castrop e.V. dürfen Gäste nur mit eigenem Material, sowie Schießerfahrung verfügen und nur in Begleitung eines Vereinsmitglieds schießen, solange ihr den Parcoursverlauf noch nicht kennt. Die Größe der Gruppe ist auf 5 Personen limitiert.

Gebt bei Anmerkung an, bei wem ihr Euch telefonisch vorab gemeldet habt und wer Euren Termin bestätigt hat.

Ihr habt hier die Möglichkeit, Euren Besuch zu bestätigen und Euren Besuch zu bezahlen.

Ein Zahlungsbeleg (Screenshot oder Foto) ist zum bestätigten Termin mitzubringen.

Das Schießen ohne vorherige Anmeldung und deren Bestätigung ist ausdrücklich untersagt! 

Gastschützen melden sich bitte ausschließlich bei den folgenden Personen:
Bernd Elsner: 0176 -200 78 996

Gebt bei Anmerkung an, bei wem ihr Euch telefonisch vorab gemeldet habt und wer Euren Termin bestätigt hat.

Vorort ist eine BARGELD Zahlung nicht möglich! 

Zahlung:

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Euch zur Verfügung:

  • per Gutschein
  • per PayPal
  • per Apple Pay
  • per Google Pay
  • per Kreditkarte
  • per iDeal
  • per giroPay

Hierfür ist eine Registrierung auf unserer Webseite erforderlich.

Ist das nicht gewünscht, könnt Ihr den Gastschützenbeitrag auch auf die herkömmliche Weise vorab überweisen:

Bowhunter Castrop e.V.

IBAN DE19 4265 0150 0000 8086 91
BIC WELADED1REK

Oder per PayPal als Freund:

Die E-Mail Adresse für PayPal-Zahlungen lautet:  
Zahlung@bowhunter-castrop.de

Bitte beachten! Bevor Sie bei uns schießen, sind in jedem Fall vorab die Nutzungsbedingungen zu lesen und zu beachten. Bitte drucken Sie das Formular aus und bringen dieses bei Ihren Parcoursbesuch mit. Eine Haftpflichtversicherung ist für jeden, der bei uns schießen will absolute Pflicht!! 

Es gelten folgende Einteilungen für unsere Schießpflöcke:

Hinweis: Wir verfügen über keinen Kinderpflock im Parcours. Die Kinder schießen Im eigenen ermäßen der Eltern/Aufsichtsperson, so dass das Target getroffen werden kann.

GOLD (Jagdpflock):

Der Pflock für alle Erwachsenen und alle Bogenklassen. Die Entfernungen zum Tier sind jagdlich gestellt. 

BLAU (DFBV konform): 

Der Pflock für alle Erwachsenen und alle Bogenklassen. Die Entfernungen befinden sich in der Range des DFBV.

Distanzen von Blau nach DFBV:

Gruppe 4: maximal 18 Meter
Gruppe 3: maximal 32 Meter
Gruppe 2: maximal 41 Meter
Gruppe 1: maximal 55 Meter 

ROT: 

Der sportliche Pflock für die, die es wissen wollen. Nur für Schützen, die über die entsprechende Schießerfahrung verfügen. Sicherheit geht vor!

Distanzen für Rot:

Gruppe 4: 15 -27 Meter
Gruppe 3: 25 - 37 Meter
Gruppe 2: 35 - 47 Meter
Gruppe 1: 47 - 65 Meter

Allgemein gilt:

Wer zu Trainingszwecken von einer anderen Distanz schießen möchte oder sich nach seiner eigenen Fähigkeit richten möchte, kann jede Distanz auf der gedachten Linie vom roten Pflock zum Tier wählen. 

Von dieser Linie darf aus Sicherheitsgründen nicht seitwärts abgewichen werden.

Hier die Nutzungsbedingungen: